0.8 Getestete Hardware

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück

VDPAU / NVidia-Systeme für HDTV

AsRock K10N78 / 4850e / TeVii S470 / Skystar 1

System wacht mit diesem Board nur mit Settimer auf. HD-TV mit der Onboard Grafikkarte 8200 funktioniert gut, Deinterlacing geht bis "Temporal", CPU-Powersave darf bis max. 2Ghz drosseln, interner COM-Port für Atric-IR-Einschalter ist vorhanden.

Asus M3N78-VM mit Sempron 140 und TT-budget S2-3200

Sehr gutes Micro-ATX-System. Leistung und Abwärme sind gut, die CPU kann bis auf 1Ghz gedrosselt werden. Aufwachen mit ACPI funktioniert zuverlässig, interner COM-Port für Atric-IR-Einschalter ist vorhanden. Mit der Onboard NVidia 8200 ist der Deinterlacing bis zu "Temporal" möglich.

Zotac IonITX-F mit TurboSight TBS-6981 DVB-S2 Dualtuner

Sehr kleines System mit Intel Atom330 CPU. Der DVB-Treiber für die TBS 6981 ist ab dem Update 2 (Ver 0.8.06) über dpkg -i /usr/bin/easyvdr/experimentell/tbs6981.deb installierbar. Bei einem Preis von ca. 115,- Euro ist die Dual-Satkarte momentan vom Preis/Leistungsverhältnis kaum zu schlagen. Eine Bauanleitung inklusive Treiberinstallation gibt es ausführlich unter [1]

Weitere Systeme

...