Netceiver

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Netceiver Gehaese.jpg

Beschreibung

Der Netceiver ist ein Hardwareprodukt erstellt von der Firma Baycom, vertrieben von Reel-Multimedia. Es stellt via IPV6-Multicast DVB-Daten über das Netzwerk bereit und kann vom VDR als Eingabedevice verwendet werden.

EasyVDR 2.0

Der Netceiver läuft unter EasyVDR 2.0 - Die Einstellungen sind identisch zu 1.0.

EasyVDR 1.0

Dieser Abschnitt beschreibt, wie man den Netceiver mit easyVDR 1.0 installiert.

Plugin MCLI installieren

Plugin MCLI per Setup installieren (falls nicht sichtbar ggf. versteckte Erweiterungen einblenden lassen), dann per OSD aktivieren.
Siehe auch 1.0 Plugins

vlan installieren

apt-get install vlan 

Interface einrichten

Bei mir sieht das so aus

#The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

#The primary network interface
auto eth0
iface eth0 inet dhcp
up ifconfig eth0 up

#vlan
auto eth0.2
iface eth0.2 inet manual
vlan_raw_device eth0
post-up ifconfig eth0.2 up

vlan einrichten

vconfig add eth0 2

rc.local anpassen

modprobe 8021q
sleep 4
ifup eth0.2

exit 0

Konfiguration MCLI-Plugin

Config des Plugins plugin.mcli.config für /var/lib/vdr/plugins:
(in meinem Fall mit 6 S2 Devices und eth0.2 als vlan)

--ifname eth0.2
--dvb-s2 6

Weiterführende Artikel

Links