Roadmap

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Generelles

EasyVDR ist eine Community Distribution. Jeder arbeitet ehrenamtlich und in seiner Freizeit. Das bedeutet, dass die Sachen fertig sind, wenn sie eben fertig sind. Termine werden niemals versprochen. Bitte quält uns auch nicht mit Fragen zu Terminen.


Zur Info: Alles was nicht nach der Nummerischen Versionierung benannt ist, ist Test- bzw. Entwicklungsstatus und sehr kurzlebig.

Version 3.0 (Stable)

ab 2016 auf Basis Ubuntu 16.04 geplant

Version 2.0 (Beta/Stable)

Easyvdr20.png

ab 4/2014 auf Basis Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr)

Version 1.9 (Alpha)

Easyvdr20.png

ab 10/2013 auf Basis von Ubuntu 14.04 Alpha/Beta

Version 1.2 (Alpha)

Raring Ringtail.jpg

ab 11/2012 auf Basis von Ubuntu Raring Ringtail 13.04 als interne Alphaversion auf Basis VDR 2.x

Version 1.0 (Stable)

Easyvdr10-oneriric400x300.jpg

05/2012: Veröffentlichung der 1.0 Stable auf Basis von Ubuntu

Version 0.9.50 (Alpha / Beta)

Easyvdr09.jpg

2011: Basierend auf Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot. Der Inhalt wird im Großen easyVDR 0.6 - 0.8 entsprechen, aber vermutlich mit Wegfall der Unterstützung älterer Hardware. Aktuell in der Pre-Alpha ist VDR 1.7.21 integriert. Wir arbeiten mit einem von Grund auf renoviertem Basissystem, welches nur minimale Änderungen am Original erfordert. Zudem wird die neueste Version komplett paketbasiert installiert. Unser bekannter Automode, der die Festplatte automatisch partitioniert und bestehende Mediapartitionen erkennt, wird auch dabei sein. Ein modernes Mediacenter (in der frühen Phase noch unklar, ob Enna oder XBMC) wird integriert sein.

Gängige Ausgabehardware (FF-Karte, Reel-HDe-Karte, FF-HD-Karte, NVidia/VDPAU) wird jetzt schon unterstützt.

Version 0.8 (Stable)

Easyvdr08.jpg

07/2010: Pflege der 0.8 als Longtime Stable Version
02/2011: Erscheinen der 0.8.06 als letztes Update der 0.8er-Reihe

Version 0.7 (alter Begriff: SE, Second Edition)

CD-Cover-0 7 22.jpg

geplante VDR-Versionen: 1.6/extp72 und 1.70/extp72

(VDR+Plugins und nötige Zusatzprograme)

03/2009: Start der Erweiterung Second Edition als Add-On (Alpha-Stadium)

10/2009: Erweiterung um die Second Edition Zusätze (neuer VDR, VDPAU, VGA2Scart usw.) (anfangs als Beta)

04/2010: OpenBetatest der 0.7.22 und Elimination letzter Bugs

Version 0.6 (Stable)

CD-Cover-0 6.jpg

Hinweis: Diese Version ist vorläufig die letzte easyVDR Version mit Unterstützung für EM8400.

Möglicherweise gibt es hierzu in Zukunft Abhilfe.


01/2009: HD-Pack mit HDE Karte oder NVidia Grafikkarte (Beta)

07/2009: Aktualisierung der Basis ISO's mit Kernel 2.6.28.9 (Stable)

- VDR 1.4.7 bleibt erhalten. Wird aber nicht mehr gepflegt.

- geplante VDR-Versionen: 1.6/extp72 und 1.70/extp72