Root

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

User root

Den User root gibt es bei Ubuntu (Basis von easyVDR 1.0, 2.x 3.x und 4.0) nicht defaultmäßig aktiv.

Den User root gibt es so nicht mehr - stattdessen soll sudo benutzt werden.

Es ist kein root-Passwort vergeben, deshalb funktioniert der Login gewollt mit root nicht ootb.

Um WinSCP oder SSH-Tectia oder andere grafische Dateibrowser nutzen zu können, muss im Toolmenu/Admin-Terminal ein Passwort vergeben werden.
In EasyVDR ab 1.0 muss zusätzlich der root-Login freigegeben werden:

root Login freigeben

Mit:

sudo nano /etc/ssh/sshd_config

Bis easyVDR 3.x: PermitRootLogin without-password ändern in PermitRootLogin yes

Ab easyVDR 4.0: #PermitRootLogin prohibit-password ändern in PermitRootLogin yes
speichern mit Strg+o
dann beenden mit Strg+x

Oder bei easyVDR 4.0 direkt: sudo sed -i 's/#PermitRootLogin prohibit-password/PermitRootLogin yes/' /etc/ssh/sshd_config

und dann

sudo service ssh restart

bzw. bei easyVDR 4.0:

sudo systemctl restart ssh.service

und "root" ein Passwort geben:

sudo passwd root

Passwort 2x eingeben, dann in WinSCP etc. mit root/Passwort anmelden.

root Login wieder deaktivieren

Mit dem Befehl

sudo passwd -d root

wird der root-Account wieder in den "deaktivierten" Zustand gebracht.