TBS 6981

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
DVB-Geräte
TBS-6981-Karte.jpg
TBS 6981
Empfangsart DVB-S2
Anzahl Tuner 2
Hardwaredecoding nein
Schnittstelle PCIe x1
Bauform low profile
Fernbedienung ja
CI-Schnittstelle nein
Sonstige Anschlüsse
Hersteller TBS Technology
Preis (Datum)


Allgemeine Angaben

Diese Karte ist nicht mehr Lieferfähig!!!

  • Dual Tuner DVB-S/S2 card
  • PCIe x1
  • Infrarotsensor mit beiliegender Fernbedienung
  • Ultra-Low Profile und normales Slotblech enthalten

EasyVDR 3.0

Wird über das im Menü angebotene TBS Treiber Paket unterstützt. Die FB wurde nicht getestet.

EasyVDR 2.0

Wird über das im Menü angebotene TBS Treiber Paket unterstützt. Die FB wurde nicht getestet.

EasyVDR 1.0

Die Karte wird über das Menü erkannt und der original TBS Treiber wird zur Installation angeboten. Nach der Installation funktionieren beide Empfänger ohne Probleme.

Die Funktion der FB wurde noch nicht getestet. Wird aber vermutlich nicht ohne Anpassungen funktionieren.

EasyVDR 0.8

Inbetriebnahme mit easyVDR ab Ver 0.7.22

Für die Installation unter easyVDR ist ein Debianpaket [1] verfügbar, das für die Treiberinstallation bis easyVDR Ver 0.8.04 notwendig ist.

Bis einschließlich Version 0.8.04 wird der DVB-Treiber mit folgendem Befehl aktualisiert:

dpkg -i /[PFAD zum Debianpaket]/tbs6981.deb

Ab Version 0.8.06 befindet sich das Treiberpaket bereits auf dem System und wird folgendermaßen installiert:

dpkg -i /usr/bin/easyvdr/experimentell/tbs6981.deb

Fernbedienung konfigurieren

Das Treiberpaket installiert einen gepachten s2-liplianin-Treiber, legt eine Eingabedevice /dev/input/tbs-ir an und stellt eine remote.conf Datei bereit. Wir biegen den Symlink auf diese Datei mit:

rm /etc/vdr/remote.conf
ln -s /etc/vdr/remotes/TurboSight_TBS_6981/remote.conf /etc/vdr/remote.conf

Im OSD dann noch die nötigen Einstellungen über die Tastatur vornehmen:

M (Menü)
9 (System)
2 (Einstellungen)
2 (Tastatur und Fernbedienung)
1 Lirc-Einstellungen... --> Lirc nutzen "nein"
 Enter
2 Remote-Einstellungen... --> Remote für interne IR-FB: "ja"
  sonst. Remote Parameter: -i/dev/input/tbs-ir (mit Pfeilentasten einstellen)
Enter
Backspace (zurück)
F3 (gelbe Taste für Neustart)
Enter (bestätigen)

EasyVDR 0.6

Prinzipiell sollte das Debianpaket [2] auch mit älteren easyVDR Versionen funktionieren, hierzu müsste es mal jemand ausprobieren und dann hier ergänzen.

Bilder

Anmerkung: Die aktuelle Fernbedienung (10.2012) hat im unteren Bereich einige zusätzliche Tasten!

Links