Root

Aus easyVDR-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

User root

Den User root gibt es bei Ubuntu (Basis von easyVDR 1.0, 2.x 3.x und 4.0) nicht defaultmäßig aktiv.

Den User root gibt es so nicht mehr - stattdessen soll sudo benutzt werden.

Es ist kein root-Passwort vergeben, deshalb funktioniert der Login gewollt mit root nicht ootb.

Um WinSCP oder SSH-Tectia oder andere grafische Dateibrowser nutzen zu können, muss im Toolmenu/Admin-Terminal ein Passwort vergeben werden.
In EasyVDR ab 1.0 muss zusätzlich der root-Login freigegeben werden:

root Login freigeben

Mit:

sudo nano /etc/ssh/sshd_config

Bis easyVDR 3.x: PermitRootLogin without-password ändern in PermitRootLogin yes

Ab easyVDR 4.0: #PermitRootLogin prohibit-password ändern in PermitRootLogin yes
speichern mit Strg+o
dann beenden mit Strg+x

Oder bei easyVDR 4.0 direkt: sudo sed -i 's/#PermitRootLogin prohibit-password/PermitRootLogin yes/' /etc/ssh/sshd_config

und dann

sudo service ssh restart

bzw. bei easyVDR 4.0:

sudo systemctl restart ssh.service

und "root" ein Passwort geben:

sudo passwd root

Passwort 2x eingeben, dann in WinSCP etc. mit root/Passwort anmelden.

root Login wieder deaktivieren

Mit dem Befehl

sudo passwd -d root

wird der root-Account wieder in den "deaktivierten" Zustand gebracht.