0.4 Activy

Aus EasyVDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Easyvdr04.jpg

easyVDR 0.4.3 auf der Activy 3x0 manuel einrichten ohne em8400

Hier soll kurz und knapp beschrieben werden, wie die offizielle Distributionen easyVDR einfach und schnell an das Activy 3x0 Hardwaresystem ohne em8400 Ausgabe angepasst werden kann. Funktioniert nur mit Fullfeatured Karten.

Vorbereitung

Auf der Activy sollte sich die Bios Version V4.06 R1.09.1231 befinden

Bei allen Änderungen an der /etc/vdr/sysconfig und der /etc/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml als erstes unbedingt stopvdr auf der Konsole ausführen.

Außerdem ist es notwendig bei Änderungen an der /etc/vdr/sysconfig, die gleichen Änderungen auch in der /etc/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml durchzuführen.
Sonst sind die Änderungen an der sysconfig beim nächsten Speichern/Änderungen übers OSD wieder weg.

Grund:
Die Werte der /etc/vdr/sysconfig werden beim Start des VDR aktiv eingelesen. Da die massgebende Datei beim Zurückschreiben (Änderungen übers OSD werden in die /etc/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml geschrieben) aber die /etc/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml ist, werden die jeweiligen Werte aus dieser Datei in die /etc/vdr/sysconfig geschrieben.
Dies geschieht beim kompletten Herausgehen aus dem OSD über die Back/Zurück-Taste. Vorher die geänderten Werte mit der OK-Taste bestätigen.

Netzwerk einrichten

Den jeweils richtigen Netzwerkartentyp unter System > VDR-Setup > Netzwerk... > 1 Netzwerk-Einstellungen...auswählen, Die Auswahl geht mit den Rechts/Links-Tasten und Bestätigen mit "Ok":

Bei der Activy 300 ist es der natsemi und bei den anderen (320 bis 370) ist es der eepro100.

Das Display der Activy aktivieren

mit dem Plugin alcd

1. In der Pluginverwaltung unter System > VDR-Setup > Aktiviere Plugins > ALCD Plugin aktivieren = Activy300 LCD Display: ja. Alle anderen Plugins, die mit ...LCD enden, deaktivieren.

2. unter Einstellungen > Fernbedienung > Lirc ausschalten auf Ja setzen

3. Damit das Display nach dem Ausschalten wirklich ausgeht noch folgende Einträge in die Datei /etc/init.d/RCSutdown:


#######Display Activy ausschalten#######
if echo $PLUGINLIST | grep alcd; then 
     printf "\xF0\xFF" > /dev/ttyS0 
fi 

4. reboot - Jetzt sollte das Display funktionieren und nach dem Herunterfahren auch ausgehen.

Falls es dennoch nicht ausgehen will oder es auch keine EPG Informationen anzeigt hier nocheinmal die Konfigurationen, wie sie in den entsprechenden Dateien zu finden seien sollten:

Konfigurationen in der Datei /etc/vdr/plugins/setup/vdr-setup.xml

<plugin name="alcd" info="Activy300 LCD Display" active="yes" />
...
<menu name="Fernbedienung">
           <entry name="Lirc und Remote abschalten" sysconfig="LIRC_REMOTE_OFF" type="bool" value="yes" />
           <entry name="Lirc Comport" sysconfig="LIRC" type="selection" value="com2">
...
</menu>
<menu name="Remote">
               <entry name="Interne IRFB / Remote nutzen" sysconfig="USE_INTERNAL_IR" type="bool" value="no" />
               <entry name="Invertiere Signal" sysconfig="INVERT_SIGNAL" type="bool" value="no" />
</menu>

Diese Einstellungen sollten sich in der Datei /etc/vdr/setup.conf befinden:

alcd.Alignment = 0
alcd.LCDavailable = 1
alcd.LCDBrightness = 12
alcd.LCDBrightnessOnExit = 1
alcd.LEDRecord = 0
alcd.MessageTime = 5
alcd.ProgressSign = 35
alcd.Scrolling = 0
alcd.ScrollSpeed = 3
alcd.Sleeptime = 10
alcd.Umlauts = 0

Und schließlich die /etc/vdr/sysconfig:

LIRC_REMOTE_OFF="yes"
LIRC="com2"
USE_INTERNAL_IR="no"

Original Fernbedienung aktivieren

1. Wir benötigen folgende Dateien für die Fernbedienung:

activy.sh liegt im Verzeichnis /etc/init.d
activy_Keys.sh und activy_bp.sh liegen im Verzeichnis /usr/bin.

3. In der activy.sh kontrollieren wir 2 Zeilen. Vor activy_keys.sh und activy_bp.sh setzen wir gegebenenfalls /usr/bin/.

4. Diese drei Dateien müssen jetzt noch gegebenenfalls mit

chmod 777 .../verzeichnis/Dateiname 
ausführbar gemacht werden.

5. Beim anlernen der FB überspringen wir den Punkt Power on/off Taste

ACPI aktivieren

Ermöglicht das automatische Starten des Systems sobald eine Aufnahme ansteht.

System > VDR-Setup > Sonstiges > ACPI Unterstützung: ja

Zusätzlich ist es notwendig die Wakeup-Einstellungen auf ACPI zu ändern:

siehe hier: 10.2.8 Wakeup-Einstellungen

easyVDR 0.4.3 auf der Activy 3x0 mit em8400 per Script automatich einrichten

in Vorbereitung / Testphase siehe: http://www.easy-vdr.de/forum/index.php?topic=1969.0